International tätige Autovermieter

Europcar ist der größte Autovermieter in Europa, die Geschichte des Unternehmens geht auf die 1930er Jahre zurück. Gegründet wurde das Unternehmen in Hamburg, noch heute werden die Mietfahrzeuge aus Deutschland in der Hansestadt zugelassen. Europcar selbst unterhält weltweit derzeit mehr als 5.300 Vermietstationen in mehr als 150 Ländern und verfügt über eine Flotte von mehr als 190.000 Fahrzeugen. Aktuell beschäftigt das Mietwagenunternehmen mehr als 7.500 Mitarbeiter.

Die Hertz Corporation ist der aktuell größte Autovermieter der Welt, nach Unternehmensangaben unterhält die in den USA ansässige Vermietung 7.900 Stationen weltweit. Gegründet wurde die Corporation bereits 1917 von Walter L. Jacobs, anfangs wurden gebrauchte Fahrzeuge vermietet. Mit dem Verkauf an den Unternehmer John Hertz erhielt der Fahrzeugvermieter 1923 seinen bis heute gültigen Namen.

Seit 1946 gibt es die Autovermietung Avis, die von Warren Avis am Flughafen Detroit mit einer Flotte von drei Fahrzeugen gegründet wurde. Heute ist das Unternehmen in 170 Ländern weltweit tätig und bietet seine Mietwagen an mehr als 5.200 Stationen an. Seit rund 60 Jahren ist Avis auch in Deutschland aktiv.

Die Sixt Aktiengesellschaft aus dem bayrischen Pullach bei München ist das größte deutsche Mietwagenunternehmen. Derzeit zählt Sixt mehr als 2.800 Mitarbeiter. Die Geschichte des Unternehmens geht auf das Jahr 1912 zurück, Martin Sixt gründete vor 100 Jahren mit sieben Automobilen ein Verleih für wohlhabende Kunden. Heute verfügt der Konzern über knapp 500 Mietstationen in Deutschland und weiteren 1.300 Stationen weltweit. Regelmäßig erregt der Autovermieter Sixt Aufsehen mit provokanten Werbeanzeigen auf der Homepage.

Enterprise Rent-A-Car ist ein weiteres Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, das Mietwagen verleiht. Es ist nach eigenen Angaben das größte Mietwagenunternehmen auf dem nordamerikanischen Kontinent und gehört zu den 20 größten Konzernen der USA. Mehr als 7.000 Stationen werden derzeit in Nordamerika, Irland, Großbritannien und Deutschland geführt, offiziell hat Enterprise Rent-A-Car mehr als 68.000 Mitarbeiter. Noch heute befindet sich das Unternehmen, das 1957 von Jack Taylor gegründet wurde, in Familienbesitz.

Navigation